Rohstoffaktien plus

Zielsetzung

Erzielung eines Mehrertrags gegenüber der Benchmark S&P Natural Resource Index.

Strategie

Der Erfolg des Anlagekonzeptes basiert auf einer Selektionsstrategie, mit der die aktuell besten Aktien ermittelt werden. Auf diese Aktien wird das Kapital unter Risiko­gesichts­punkten aufgeteilt und durch das Modell konstant überwacht. Die Investitionsquote wird stets nahe bei 100 Prozent gehalten. Dabei werden keine Allokationsstrategien umgesetzt. Das verwendete Anlageuniversum besteht aus 124 Aktien, die aus den Indizes S&P Natural Resources Index, Morgan Stanley Commoditiy Related Index und dem XAU ausgewählt werden.